Die Trends im Blick.

Miteinander. Potenzial. Erleben.

Sales Excellence

Auswirkungen der Verhandlungsführung auf die Unternehmenskultur.

Verhandlungen und Mediation sind die Königsdisziplinen guter Kommunikation in der sich Einstellungen und Glaubensätze schonungslos offenbaren. Man kann an der Art wie verhandelt wird einen guten Einblick in die Unternehmenskultur gewinnen. Was ist den Verhandlungsführern wichtiger - zu gewinnen um jeden Preis oder gemeinsam faire Lösungen zu erarbeiten. In Verhandlungen kommen gelebte Werte und unbewusste Muster deutlicher zu Tage wie irgendwo sonst. 

Wie die Kultur das Unternehmen beeinflusst und wie man sich diese zu nutze machen kann

„Culture eats strategy for breakfast and technology for lunch.“ (Peter Drucker)

Die beste Strategie hilft nicht, wenn keiner sie umsetzt oder sogar bewusst oder unbewusst dagegen gearbeitet wird. Auch das beste Produkt wird keinen langfristigen Erfolg bringen, wenn es Kunden nicht verstehen oder kaufen wollen, wenn es nicht entsprechend weiterentwickelt und an die Bedürfnisse der Interessenten angepasst wird. Die hilfreichsten Systeme sind wertlos, wenn sie nicht gepflegt werden und Prozesse und Organisationen können noch so perfekt aufgesetzt sein, wenn sie nicht gelebt werden, waren die Optimierungen umsonst. Zudem wird es immer wichtiger schnell und agil auf Marktveränderungen zu reagieren, Projekte iterativ voranzutreiben und die Fähigkeiten der Organisation auf die Zukunft vorzubereiten.

Wie der erste Eindruck zur guten Beziehung wird

Ein attraktives Unternehmen will gesehen werden – wie ein Dame, die sich extra hübsch gemacht hat. Bleibt die Dame zu Hause, wird sie kaum einer sehen, außer er besucht sie zufällig. Geht sie auf die richtigen Veranstaltungen und trifft dort die richtigen Menschen, ist der Erfolg nahezu gewiss. Mit ihrem Unternehmen verhält es sich ähnlich. Tolle Produkte, super Website, alles da, aber wenn sie keiner „freiwillig“ besucht, wird diese Attraktivität nicht ausreichend gesehen. Darum müssen sie mit ihren Produkten, ihrer Kommunikation da auftreten, wo der potentielle Kunde gerade ist – d.h. die sogenannten Berührungspunkte/Touchpoints zu ihren Kunden herausfinden und bespielen. Hier hat sich in letzter Zeit einiges geändert: die viel besagte digitale Transformation hat zugeschlagen!!

Newsletteranmeldung

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.