Die Trends im Blick.

Miteinander. Potenzial. Erleben.

MenschWert Impulse

Menschwert Consulting

Kollektives Wissen greifbar machen und Ergebnisse entwickeln

Wie Modelle Innovationen fördern und Teams stärker machen

LEGO® SERIOUS PLAY® ist eine innovative Methode um komplexe Probleme in Teams zu visualisieren und zu bearbeiten. In einem vertrauensvollen Set-Up und spielerischer Atmosphäre werden die Teilnehmer aus Ihrer Komfortzone gebracht, um eigenes Wissen und Ansichten greifbar anhand von Modellen zu erklären und neues über sich und die Ideen der anderen Teilnehmer zu lernen. „Serious Play“ steht für einen tiefgründigen und ernsthaften Prozess, der in einem spielerischen Kontext eine zielführende Kommunikation und nachhaltige Durchdringung von komplexen Themen ermöglicht. Dadurch werden belastbare Ergebnisse geschaffen. Im wahrsten Sinne des Wortes, den anhand der Modelle erkennt man schnell, wie robust eine Idee tatsächlich im Kontext aller Einflussfaktoren ist oder ob das Modell auseinanderfällt. Alle Teilnehmer sind ständig 100 % gefordert und können sich nicht ausklinken. Es macht Spass, weil es anspruchsvoll ist.

mehr

Emotionen beeinflussen maßgeblich das menschliche Verhalten, ob wir wollen oder nicht. Sie haben großen Einfluss auf Kreativität, Engagement und Entscheidungsfreude. Führungskräften, denen es gelingt, positive Gefühle zu stärken, können mit einer höheren Leistung ihres Teams rechnen.

mehr

Wenn sich was im Unternehmen bewegt

Wie Videos und Animationen das Unternehmen produktiver machen

Transparenz und Kommunikation werden oft als wichtigster Erfolgsfaktor in Veränderungsprozessen genannt. Immer mehr Unternehmen entdecken daher den Film als ideales Kommunikationsinstrument, um Mitarbeiter und Manager zu involvieren, Informationen zu verdeutlichen oder Hintergründe anschaulich zu erklären.

mehr

Vom Kundenkontakt zum Vertragsabschluss

Wie der erste Eindruck zur guten Beziehung wird

Ein attraktives Unternehmen will gesehen werden – wie ein Dame, die sich extra hübsch gemacht hat. Bleibt die Dame zu Hause, wird sie kaum einer sehen, außer er besucht sie zufällig. Geht sie auf die richtigen Veranstaltungen und trifft dort die richtigen Menschen, ist der Erfolg nahezu gewiss. Mit ihrem Unternehmen verhält es sich ähnlich. Tolle Produkte, super Website, alles da, aber wenn sie keiner „freiwillig“ besucht, wird diese Attraktivität nicht ausreichend gesehen. Darum müssen sie mit ihren Produkten, ihrer Kommunikation da auftreten, wo der potentielle Kunde gerade ist – d.h. die sogenannten Berührungspunkte/Touchpoints zu ihren Kunden herausfinden und bespielen. Hier hat sich in letzter Zeit einiges geändert: die viel besagte digitale Transformation hat zugeschlagen!!

mehr

Unternehmenskultur – Fluch oder Segen?

Wie die Kultur das Unternehmen beeinflusst und wie man sich diese zu nutze machen kann

„Culture eats strategy for breakfast and technology for lunch.“ (Peter Drucker)

Die beste Strategie hilft nicht, wenn keiner sie umsetzt oder sogar bewusst oder unbewusst dagegen gearbeitet wird. Auch das beste Produkt wird keinen langfristigen Erfolg bringen, wenn es Kunden nicht verstehen oder kaufen wollen, wenn es nicht entsprechend weiterentwickelt und an die Bedürfnisse der Interessenten angepasst wird. Die hilfreichsten Systeme sind wertlos, wenn sie nicht gepflegt werden und Prozesse und Organisationen können noch so perfekt aufgesetzt sein, wenn sie nicht gelebt werden, waren die Optimierungen umsonst. Zudem wird es immer wichtiger schnell und agil auf Marktveränderungen zu reagieren, Projekte iterativ voranzutreiben und die Fähigkeiten der Organisation auf die Zukunft vorzubereiten.

mehr

Newsletteranmeldung

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.